Abschluss

„125 Jahre BDAT – 125 Tage Amateurtheater“

 

Am 14. September 2017 findet die ABSCHLUSSGALA zum 125-jährigen Jubiläum des BDAT in der Akademie der Künste (Hanseatenweg) in Berlin statt. Die geladenen Gäste erleben eine Zeitreise durch die Geschichte des Dachverbandes, untermalt mit musikalischen Beiträgen, szenischen Lesungen und facettenreichen theatralen Elementen.
Den FESTVORTRAG hält Prof. Dr. Gerd Koch zum Thema „Amateurtheatertheater – eine bildende Kunst“.
Zahlreiche Gästen aus der Amateurtheaterwelt werden erwartet.
Stephanie Krause (Comedian & Radiomoderatorin) führt durch den Abend.

Im Vorfeld wird die BUCHPUBLIKATION zum Jubiläum „125 Jahre Geschichte – Der Bund Deutscher Amateurtheater und seine Mitgliedsorganisationen“ im Rahmen einer Diskussionsrunde vorgestellt.